Modeführer für Herrenanzüge

Trotz der Vielfalt des modischen Sortiments bleiben traditionelle Herrenanzüge ein Symbol für Erfolg und hohen Status, wie die präsentierten Fotos belegen. Ein moderner Mann im Anzug ist schön und stilvoll. Ein gut gewählter Look, der gut passt, kann nicht nur dem Eigentümer Vertrauen schenken, sondern auch beim Aufbau einer Karriere und der Führung eines Unternehmens helfen.

Das erste, was im Anzug eines Mannes auffällt, sind die Schnitte, die Anzahl der Knöpfe, die Proportionen und natürlich die Farbe. Einige Farben sind für eine bestimmte Jahreszeit geeignet, während andere für eine bestimmte Jahreszeit unerwartet erscheinen können. Jugendanzüge können in einem Fall angemessen und in einem anderen völlig unangemessen sein.

Modeführer für Herrenanzüge
Ein Anzug in der Garderobe passiert meistens Menschen, die selten formelle Kleidung tragen, also wählen sie etwas Klassisches, nicht aus der Mode und in dunklen Tönen. Ein Mann kann einen Anzug nur zu Veranstaltungen tragen, bei denen eine solche Kleiderordnung erforderlich ist, aber er sieht aus wie der Typ aus der Serie „Zieh ihn jetzt aus!“ Welches Ereignis Sie auch immer dazu auffordert, einen Anzug anzuziehen, er sollte perfekt zu Ihnen passen, frisch aussehen und die Bewegung nicht einschränken.


Bei Männern wird ein dunkler konservativer Anzug in Schwarz, Marineblau, Dunkelgrau oder einer ähnlichen Farbe als besonders akzeptabel angesehen. Wenn Sie für alle Gelegenheiten einen Anzug suchen, ist das vielseitige Dunkelgrau die beste Wahl.

Über die Eigenschaften der Kostüme
Die moderne Modebranche bietet verschiedene grundlegende Optionen für einen traditionellen Herrenanzug:

Dreiteilig, bestehend aus einer einreihigen Jacke, einer Hose und einer Weste, aus demselben Stoff genäht.
Geschäfts- oder formeller Anzug, dargestellt durch Hosen und eine Jacke, einreihig oder zweireihig. Es ist wichtig, den Stoff hier zu berücksichtigen, er sollte glatt und dünn sein. Wählen Sie 100% Wolle.
Ein informeller Anzug, der sich von einem Business-Anzug durch eine freiere Wahl der Farbe, der Stoffstruktur und des Schnitts unterscheidet und die Möglichkeit bietet, ungepaarte Gegenstände zu kombinieren.
Ein formeller Eventanzug, der normalerweise luxuriöser aussieht als traditionelle Klassiker. Hier sind Schwarz-Weiß-Farben sowie Stoffe mit Glanz und Metallfäden angebracht. Der Look eines Mannes für besondere Anlässe besteht häufig aus einem Smoking, einem Halbmantel (Visitenkarte) oder einem Frack anstelle einer Jacke.
Stilvolle Kostüme aus Stoffen mit leuchtenden Farben, Mustern und originellen Texturen. Im Gegensatz zu traditionellen klassischen Modellen lassen Jugendstile einige Freiheiten im Schnitt zu: verkürzte oder sich verjüngende Hosen und Jacken, Patches an den Ärmeln usw.
Welcher Anzug direkt gewählt werden soll, hängt vom Lebensstil des jungen Mannes ab. Wenn die Arbeit beispielsweise kreativ ist und keine formellen Besprechungen stattfinden, können Sie eine informelle oder stilvolle Option wählen. Wenn ein junger Mann in einem Büro mit einer Kleiderordnung arbeitet und die Karriereleiter erklimmen möchte, haben Sie idealerweise mehrere Anzüge für verschiedene Veranstaltungen.

Wenn die finanziellen Möglichkeiten stark eingeschränkt sind, empfehlen Stylisten, eine klassische Anzughose und eine Jacke zu wählen. Diese Option ist sowohl im Büro als auch bei jedem Protokollereignis geeignet. Durch die Wahl eines dunkelblauen oder grauen Anzugs erspart sich jeder Mann die Mühe, Hemden, Krawatten, Schuhe und andere Accessoires auszuwählen. Die Hauptsache ist, die Regel zu befolgen: Je strenger die Kleiderordnung, desto heller das Hemd (z. B. Weiß, Hellblau, Champagner) und desto dunkler die Krawatte (vorzugsweise glatt oder Nadelstreifen), während die Schuhe klassisch sein sollten, z zum Beispiel schwarze oder braune Oxfords …

Die Wahl des Stils hängt, wie auf dem Foto zu sehen ist, von den individuellen Eigenschaften des Körpers ab:

schlanker, enger und schmaler englischer und italienischer Stil, der einen strengen und eleganten Schnitt suggeriert und anmutige Herrenanzüge trägt;
Für enge oder übergewichtige Männer ist es besser, auf amerikanische, französische oder deutsche Stile zu achten, die einen lockeren und geradlinigeren Schnitt haben.
Wie zu tragen
Männer in Anzügen sehen maskulin und elegant aus, wenn das Kleidungsstück perfekt sitzt und richtig getragen wird.

Anzug für elegante Männer muss passend zugeschnitten sein. Stimmen Sie zu, dass die falsche Größe einfach lächerlich aussieht.
Das Material, aus dem das Herrenoutfit genäht wird, muss der Jahreszeit entsprechen. Ein Look aus feiner Wolle oder Halbwolle gilt als universelle Option.
Denken Sie beim Tragen einer einreihigen Jacke mit 2 oder 3 Knöpfen daran, den unteren Knopf immer offen zu halten. Gleiches gilt für die Zweireiherjacke. Wenn nötig, um sich hinzusetzen, sollte die Jacke vollständig aufgeknöpft sein.
Bei der Auswahl einer Drei sollten Sie auf die Länge der Weste achten: Sie sollte den Gürtel bedecken.

Leave a Comment