Nur das Nötigste: eine Kapselgarderobe für Männer

Sie müssen nicht viele Dinge kaufen, um stilvoll auszusehen – die Hauptsache ist, sie richtig kombinieren zu können. Dies ist genau der Zweck der Zusammenstellung einer Kapselgarderobe – es erspart uns unnötige Impulskäufe und ermöglicht uns gleichzeitig, mehr mögliche Kombinationen von Kleidung auf Lager zu haben.

Eine Kapsel ist eine kleine Sammlung von Gegenständen, die durch einen Stil, einen Anlass und ein Farbschema vereint sind. Die Frage „Was soll ich heute anziehen?“ verschwindet von selbst. Außerdem ist eine gut gestaltete Kapselgarderobe immun gegen Zeit und Trends – Sie müssen nicht rot werden, wenn Sie Ihr Foto 10-15 Jahre später sehen.

Grundprinzipien einer Kapselgarderobe
Vielseitigkeit
Je vielseitiger etwas ist, desto mehr Kombinationsmöglichkeiten gibt es. Lassen Sie sich bei der Auswahl von drei Regeln leiten: Jeder Neukauf muss mit mindestens drei vorhandenen Kleidungsstücken kombiniert werden.

Neutrales Farbschema
Helle Farbtöne haben normalerweise ihre eigene „Haltbarkeit“. Grundfarben haben es nicht. Deshalb wählen wir neutrale Töne.


Preis-Leistungsverhältnis
Kleidung kostet genau das, was die Leute bereit sind, dafür zu bezahlen. Aber wenn jemand bereit ist, zehn, zwanzig oder dreißigtausend für ein einfaches T-Shirt mit einem kleinen Abzeichen zu bezahlen, heißt das nicht, dass man das tun sollte.

Bei der Zusammenstellung einer Kapselgarderobe gehen wir nur vom Preis-Leistungs-Verhältnis aus und achten nicht auf Marken.

Einhaltung des Lebensstils
Die Basis einer Kapselgarderobe sollten die Kleidungsstücke sein, die Sie die meiste Zeit tragen müssen. Wenn Sie beispielsweise in einem Büro arbeiten, basiert dies natürlich auf klassischen Dingen – Hemden, Jacken und Pullovern. Umgekehrt ist es nicht sinnvoll, eine Kapselgarderobe um mehrere Anzüge herum aufzubauen, wenn Sie als Personal Trainer arbeiten.

Wo soll ich anfangen?
Zuerst werden wir alle unnötigen Dinge los. Natürlich können Sie einfach alles auf den Müllhaufen bringen, aber angesichts des Zustands der Umwelt ist es besser, diese Dinge denjenigen zu geben, die weniger Glück im Leben haben, oder sie über Dienste wie Avito zu verkaufen und etwas Geld zu verdienen.

Danach analysieren wir die verbleibende Garderobe und entscheiden, was gekauft werden muss.

Hauptthemen
Auf den ersten Blick scheint es, dass es viele Dinge gibt. In der Tat sollten einige von ihnen bereits in Ihren Kleiderschränken sein. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, alles auf einmal zu kaufen – der Bau einer Kapselgarderobe sollte im Laufe der Zeit verlängert und bei Bedarf neue Dinge „eingeführt“ werden.

Einfache T-Shirts
Nur das Nötigste: eine Kapselgarderobe für Männer
Das Basistrikot ist der vielseitigste Spieler in Ihrem Team. Es kann sowohl als Grundlage für das Bild als auch als Abschluss verwendet werden (z. B. wenn der Kragen unter einem aufgeknöpften Hemd kaum sichtbar ist). Darüber hinaus kann das T-Shirt die Saison anderer Dinge erheblich verlängern, wenn es in der kalten Jahreszeit als dritte oder vierte Schicht getragen wird.

Zuerst müssen Sie sich mit T-Shirts in den Grundfarben Schwarz, Grau und natürlich Weiß eindecken. Wenn sich genügend monochromatische Modelle im Kleiderschrank angesammelt haben, können Sie zu klassischen Mustern übergehen – zum Beispiel zu horizontalen Streifen.

Oxford Hemd
Nur das Nötigste: eine Kapselgarderobe für Männer
Ein Oxford-Shirt passt in fast jede Umgebung. Darin können Sie ins Büro gehen, um die Bars herumgehen oder einfach das Wochenende verbringen. Krempeln Sie im Sommer die Ärmel hoch, um Ihrem Outfit ein wenig Unbeschwertheit zu verleihen und den Umgang mit der Hitze zu erleichtern.

Bei der Auswahl achten wir zuerst auf den Schnitt – das Shirt sollte eng anliegen, aber nicht zu eng: damit ein dünnes T-Shirt darunter passt. Schauen Sie sich außerdem die Details an – es ist ratsam, Modelle mit Knöpfen auszuwählen, die zum Stoff passen – diese können mit einem Anzug getragen werden.

Chambri-Shirt
Chaumbri ist eine leichte Denim-Version. Ein daraus hergestelltes Shirt eignet sich hervorragend für Situationen, in denen nichts Formales erforderlich ist. Gleichzeitig kann es aufgrund des leichten Stoffes als Mittelschicht unter einem Pullover und sogar einer Jacke getragen werden.

Badlon
Nur das Nötigste: eine Kapselgarderobe für Männer
Ideale Mittelschicht für die kalte Jahreszeit. Sieht gut aus unter einem Mantel, einer Jacke und einer Jacke. Die beste Option wären Modelle aus feiner Wolle mit Zusatz von Acryl (wodurch das „Kribbeln“ des Produkts verringert und seine Lebensdauer verlängert wird) oder Kaschmir (hier werden nur die Preise gestochen).

Sweatshirt
Nur das Nötigste: eine Kapselgarderobe für Männer
Das Sweatshirt ist ein strapazierfähiger, warmer und bequemer Sportpullover. Wir wählen Modelle mit einem kleinen Logo oder ohne. Passt gut zu Chinos und Jeans. Geeignet für faule Tage zu Hause und für Büros ohne strenge Kleiderordnung.

Polo
Nur das Nötigste: eine Kapselgarderobe für Männer
Ein weiteres Arbeitstier in Ihrer Garderobe. Wir empfehlen die Auswahl von Modellen mit langen Ärmeln – dieser Stil wirkt etwas formeller, während Sie im Sommer die Ärmel einfach bis zu den Ellbogen hochziehen können.